Hi und herzlich Willkommen – schön, dass du hier bist!

Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg
Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Karte
Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 22/23
Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 32/33
Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 160/161
Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 176/177
Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 226/227
  • Load image into Gallery viewer, Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg
  • Load image into Gallery viewer, Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Karte
  • Load image into Gallery viewer, Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 22/23
  • Load image into Gallery viewer, Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 32/33
  • Load image into Gallery viewer, Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 160/161
  • Load image into Gallery viewer, Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 176/177
  • Load image into Gallery viewer, Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg Seite 226/227

Take me to the lakes – Weekender Edition Hamburg

Regular price
€24,90
Sale price
€24,90
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Lieferzeit: 2-4 Werktage. Der angegebene Preis enthält 7% Mehrwertsteuer.

Inhalt:

Wer der Großstadt entfliehen will, wird bei den 50 Empfehlungen genauso fündig wie diejenigen, die nach einem unkomplizierten Ausflugsziel suchen: Egal ob umgebaute Scheunen, vor deren Fenstern die Kraniche vorbeiziehen, ein Herrenhaus auf Rügen, das fast komplett von Wasser umgeben ist, und schwimmende Suiten in der Krumminer Wiek – die „Take Me to the Lakes – Weekender Edition Hamburg“ versammelt ausgewählte Unterkünfte, in denen man gerne länger als nur eine Nacht bleibt.

Was die Unterkünfte verbindet, ist das Gespür, mit dem die Betreiber modernes Design, Tradition und Nachhaltigkeit verbinden. Die Autoren Karoline Rosina und Nils Kraiczy teilen dabei nicht nur ausgefallene Neuentdeckungen wie einen Leuchtturm in Dagebüll und Baumhäuser am Elbstrand, sondern verrät auch ganz persönlichen Highlights.

In der Publikation wird jede Unterkunft neben ganzseitigen Ansichten der Unterkünfte und Moment- aufnahmen, die schon beim Umblättern den Wunsch nach einem Wochenende auf dem Land oder am Meer wachrufen, von einem Kurztext begleitet: Informationen zur Ausstattung der Unterkünfte, Ausflugsempfehlungen sowie Geheimtipps von den Gastgebern helfen dabei, den Wochenendausflug auf die eigenen Wünsche abzustimmen. Der Guide fungiert dabei auch in gestalterischer Hinsicht als Kompass: Vier Hauptrubriken stellen die Unterkünfte nördlich, südlich, östlich und westlich

des Stadtzentrums nach Himmelsrichtungen geordnet vor. Stilisierte Übersichtskarten und exakte Geodaten werden bei jeder Unterkunft einzeln aufgeführt, damit die Badestellen der Umgebung bequem erkundet werden können. Unterkünfte, die man vom Hamburger Zentrum in weniger als zwei Stunden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht, sind ebenso vertreten wie Ziele, die bis nach Dänemark führen.

Wer der Großstadt entfliehen will, wird bei den 50 Empfehlungen genauso fündig wie diejenigen, die nach einem unkomplizierten Ausflugsziel suchen: Egal ob umgebaute Scheunen, vor deren Fenstern die Kraniche vorbeiziehen, ein Herrenhaus auf Rügen, das fast komplett von Wasser umgeben ist, und schwimmende Suiten in der Krumminer Wiek – die „Take Me to the Lakes – Weekender Edition Hamburg“ versammelt ausgewählte Unterkünfte, in denen man gerne länger als nur eine Nacht bleibt.

 

The Gentle Temper Verlag, Seiten: 336
Format: 21,5 x 16,5 x 2,5 cm, Softcover

Herkunft: Deutschland, Sprache: Deutsch